Für Ihre Sicherheit und Ihre Zukunft
Jede irdische Macht vergeht- der Wert von Gold und Silber bleibt

AGB



Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Imperial Business Group GmbH und dem/n Besteller/n gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Imperial Business Group GmbH nicht an, es sei denn, die Imperial Business Group GmbH hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die mit der Imperial Business Group GmbH in Geschäftsbeziehung treten, ohne das dies ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die mit der Imperial Business Group GmbH in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit in Geschäftsbeziehung treten.

§ 2 Informationspflichten

Imperial Business Group GmbH: – Mainzer Landstraße 351 – 60326 Frankfurt am Main - vertreten durch den Geschäftsführer Norbert Schweitzer - Telefon: +49 (0)69 - 25 42 4003 - Telefax: + 49 (0)69 - 25 42 6890

§ 3 Anerkennung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Imperial Business Group GmbH werden mit der Unterzeichnung der Bestellung ausdrücklich akzeptiert und anerkannt.

§ 4 Vertragsschluss

Die Bestellung (Antrag) stellt ein Angebot an die Imperial Business Group GmbH zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn eine Zahlung gemäß Bestellung für das/die bestellte/n Produkt/e auf dem Konto der Imperial Business Group GmbH eingegangen ist. Die Kaufbestätigung erfolgt spätestens nach fünf Werktagen per E-Mail, Brief oder Fax. Vertragspartner ist die Imperial Business Group GmbH. Die Imperial Business Group GmbH bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, gekauft werden.

§ 5 Hinweis auf den Ausschluss des Widerrufsrechts für Verbraucher Kein Widerrufsrecht

Gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 6 BGB besteht auch für Verbraucher kein Widerrufsrecht, da der Vertrag die Lieferung von Waren zum Gegenstand hat, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die der Unternehmer (Imperial Business Group GmbH) keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können.

§ 6 Garantie

Die Imperial Business Group GmbH sichert die physische Auslieferung der verkauften Edelmetalle zu dem jeweiligen Verkaufspreis zu. Die Form und Sorten der Edelmetalle sind gängige Barren (Feingold 1g, 2,5g, 5g, 10g oder 31,1g und Feinsil- ber 10g, 20g, 31,1g, 50g 100g, 250g, 500g oder 1000g, wobei größere Einheiten auf Anfrage möglich sind) und entsprechen dem London Good Delivery Standard.

§ 7 Zahlung

Der Kunde bezahlt die Ware per Überweisung, gegebenenfalls per Dauerauftrag. Zahlungen müssen vom In- und Ausland gebührenfrei sowie bankspesenfrei unserem Konto gutgeschrieben werden.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die Imperial Business Group GmbH behält sich das Eigentum an ihrer Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.

§ 9 Preise und sonstige Kosten

Die angebotenen Preise verstehen sich als Bruttopreise inkl. Mehrwertsteuer ohne Zölle, Versicherung, Agio und Versandkosten. Die Mehrwertsteuer, sofern diese anfällt, ist bei Auslieferung im Inland, wie im Ausland als (Einfuhr-) Umsatzsteuer vom Kunden zu entrichten. Alle anderen o.g. Kosten trägt ebenfalls der Kunde. Sie werden vorrangig vom Zahlungseingangs beglichen. Die bestellte Ware wird innerhalb von 2-6 Wochen nach Zahlungseingang an die angegebene Lieferanschrift versendet. Die Lieferung kann sich auf Grund von zu geringen Lagerbeständen verzögern. Der Kunde wird hierüber per E-Mail oder Brief informiert. Die aktuelle Preisliste ist unter www.imperial-business.eu veröffentlicht.

§ 10 imperialBEST (einmalige Bestellung)

Geliefert werden Goldbarren und/oder Silberbarren in den gewählten Edelmetallgewichten gemäß Bestellung. Die zu liefernde Stückzahl ergibt sich aus dem Tageskurs unserer aktuellen Preisliste bei Zahlungseingang des Gesamtbetrags auf das

Konto der Imperial Business Group GmbH. Sollte sich ein Restbetrag ergeben, wird dieser durch die Lieferung einer passenden Stückelung ausgeglichen. Der Mindestbetrag je Edelmetallart und Gewicht beträgt 500,00 €, der Mindestbestellwert je Bestellung 1.000,00 €. Die Höhe des Agio beträgt 5% der Bestellsumme und ist der Bestellung (Antrag) zu entnehmen. Die Versandkosten betragen je angefangene 11.000 € Warenwert innerhalb Deutschlands 25,00 €, innerhalb der EU 30,00 €, jeweils inkl. MwSt. Weitere Länder auf Anfrage. Die Versandkosten trägt der Kunde. Die Imperial Business Group GmbH behält sich vor, Lieferungen auf mehrere Pakete aufzuteilen.

§ 11 imperialREND (regelmäßige Lieferung)

Geliefert werden wahlweise nach Eingang der jeweils 3. oder 6. Zahlung (Monatsbetrag) automatisch 1g, 2,5g, 5g oder 10g Goldbarren oder 10g, 20g, 31,1g oder 50g Silberbarren gemäß Bestellung. Den Zeitpunkt der Lieferung (nach 3. oder 6. Zahlung) bestimmt der Kunde. Die zu liefernde Stückzahl ergibt sich aus dem Tageskurs unserer aktuellen Preisliste bei Eingang der jeweils 3. oder 6. Zahlung auf das Konto der Imperial Business Group GmbH. Ein eventuell vorhandenes Restguthaben wird für die nächste Lieferung gutgeschrieben. Berechnungsgrundlage des Agio ist die Summe der Monatsbeträge bei einer (fiktiven) Laufzeit von 12 Jahren (12x12 Monatsbeträge). Die Höhe des Agio ergibt sich aus der Zahlweise: 5,0% bei sofortiger Zahlung, 6,0% bei sechs Teilzahlungen, 7,5% bei zwölf Teilzahlungen, jeweils bezogen auf die o.g. Berechnungsgrundlage. Der Agio-Betrag ist der Bestellung zu entnehmen. Wird das Agio durch mehrere Teilzahlungen erbracht, ist eine Lieferung nur nach 6 Zahlungseingängen bis zur Abbezahlung des Agio möglich. Es wird keine feste Laufzeit für die imperialREND-Bestellung vereinbart. Über- schreitet die Summe der Einzahlungen die o.g. Bemessungsgrundlage für das Agio (12x12 Monatsbeträge) vor Beginn des 12. Vertragsjahres, so behält sich die Imperial Business Group GmbH vor, den Vertrag bis zum Ende des 12. Vertragsjahres still zu legen und erst danach weiterzuführen. Der monatliche Betrag kann jederzeit ausgesetzt werden. Je angefangene 900,00 € Warenwert fallen Versandkosten in Höhe von 14,90 € (inkl. MwSt.) (Deutschland und EU, andere Länder auf Anfrage) an. Die Versandkosten trägt der Kunde. Die Imperial Business Group GmbH behält sich vor, Lieferungen auf mehrere Pakete aufzuteilen.

§ 12 Haftung

Die Haftung für Schäden ist ausgeschlossen, sofern diese nicht auf einer von der Imperial Business Group GmbH zu vertretenden, vorsätzlichen oder grobfahrlässigen Pflichtverletzung beruht. Dies gilt auch für Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

§ 13 Mängel

Der Kunde hat jede Lieferung unverzüglich nach Erhalt zu untersuchen und erkennbare Mängel innerhalb von drei Tagen (Poststempel) schriftlich anzuzeigen.

§ 14 Datenschutz

Die Imperial Business Group GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezgenen Daten aus dieser Bestellung/ diesem Vertrag nur zum Zweck der Vertragsabwicklung, der Kundenbetreuung sowie für eigene Werbeaktionen. Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch schriftliche formlose Mitteilung an Imperial Business Group GmbH – Mainzer Landstraße 351 – 60326 Frankfurt am Main - widersprechen. Dies gilt jedoch nicht für die zur Abwicklung der Bestellung erforderlichen Daten.

§ 15 Anzuwendendes Recht/ Gerichtsstand/ Erfüllungsort

Es gilt deutsches Recht, soweit nicht auf entsprechende Anwendung anderer Normen Bezug genommen wird. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Frankfurt am Main.

§ 16 Schriftform

Sämtliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für einen Verzicht der Schriftform.

§ 17 Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen des auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit dem Kunden geschlossenen Vertrages als unwirksam erweisen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Eine ungültige oder unklare oder undurchführbare Bestimmung ist so zu ersetzen bzw. zu deuten, dass der mit ihr beabsichtigte, wirtschaftliche Zweck erreicht wird. Lücken sind dem beabsichtigten wirtschaftlichen Zweck entsprechend zu füllen. 

Imperial Business Group GmbH

Mainzer Landstraße 351

D-60326 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0) 69 – 25 42 4003

Fax: +49 (0) 69 – 25 42 6890

office@imperial-business.eu

www.imperial-business.eu